Lanzrein+Partner Architekten AG

Wettbewerb Wohnhaus im Seefeld, Thun | 1. Rang

Entwurf 2011

Konzept
Das Volumen nimmt Bezug auf die im Ortsbildgebiet typischen Stadthäuser. Das schlichte, dreigeschossige Haus knüpft an die Vergangenheit der Umgebung an und steht eigenständig in der bestehenden Parzelle.
Das Parterre mit Wohnen und Essen ist offen gestaltet und durch einen gedeckten Sitzplatz gegen Süden ebenerdig mit der wunderschönen Aussenanlage verbunden. In den oberen Geschossen befinden sich die Zimmer, welche windradähnlich angeordnet sind. Somit hat jeder Raum eine andere Aussicht in die umliegende Grünanlage.

5 / 5