Bild 1/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 1/7 Foto: Manuel Stettler

Sanierung und Ausbau Wohnhaus Herzogstrasse, Burgdorf

Projekt, Planung, Ausführung | 2018

Umbau und Sanierung eines Hauses von 1974 für eine grosse Familie. Neues Material- und Farbkonzept; Erneuerung der Haustechnik.
Der Clou des Projekts liegt im Raumgewinn in Küche und Nassräumen. Je zweiseitig konnten Schacht-Vorwände einfach rückgebaut werden. Dank der gewonnenen Raumbreite (+35cm!) bleibt auch mit Esstisch genug Raum für angenehmes Arbeiten an der neuen Küche.
Dusche und Bad können später, wenn die Kinder grösser sind, mit kleinem Aufwand getrennt werden.

Eine auf den ersten Blick unspektakulären Bauaufgabe: „Küchen- und Badsanierung“ führte mit dem Architekten zu Mehrwert für Nutzer und Raum  – und auch künftige Massnahmen sind kostengünstiger.

Bild 1/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 2/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 2/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 2/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 3/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 3/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 3/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 4/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 4/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 4/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 5/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 5/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 5/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 6/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 6/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 6/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 7/7   Foto: Manuel Stettler
Bild 7/7 Foto: Manuel Stettler

Bild 7/7 Foto: Manuel Stettler

Sanierung und Ausbau Wohnhaus Herzogstrasse, Burgdorf

Projekt, Planung, Ausführung | 2018

Umbau und Sanierung eines Hauses von 1974 für eine grosse Familie. Neues Material- und Farbkonzept; Erneuerung der Haustechnik.
Der Clou des Projekts liegt im Raumgewinn in Küche und Nassräumen. Je zweiseitig konnten Schacht-Vorwände einfach rückgebaut werden. Dank der gewonnenen Raumbreite (+35cm!) bleibt auch mit Esstisch genug Raum für angenehmes Arbeiten an der neuen Küche.
Dusche und Bad können später, wenn die Kinder grösser sind, mit kleinem Aufwand getrennt werden.

Eine auf den ersten Blick unspektakulären Bauaufgabe: „Küchen- und Badsanierung“ führte mit dem Architekten zu Mehrwert für Nutzer und Raum  – und auch künftige Massnahmen sind kostengünstiger.